Melissa Lomb

Melissa Lomb, Allerdchen aus Kassel


Einen kleinen Einblick in dieses Meer an glücklichen Momenten findest du in meinen Bildergalerien. Hier zeige ich dir Momentaufnahmen aus vergangenen Shootings. Viel Freude beim Ansehen!

Ich erzähle dir gerne etwas von mir
und meinem Weg zur Fotografie


Früher war ich eins der verträumten Mädchen, die auf dem Schulhof mit einem Buch in der Hand in eine ganz andere Welt versunken und mit einem Lächeln auf den Lippen dasaß.


Noch heute verzaubern mich diese Welten und ich habe sie in der Fotografie wiederfinden können. Bei jedem Shooting, bei dem ich auf neue Menschen treffe, lerne ich ihre verzauberte Welt kennen und kann gemeinsam mit ihnen kleine und große glückliche Momente einfangen und bewahren.


Es sind Momentaufnahmen des Lebens, die mich faszinieren und in den Bann ziehen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, „Rhia Fotografie“ zum Leben zu erwecken.

Über mich Collage

Suche die kleinen Dinge die dem Leben Freude geben.

Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)
Wasserfarben

Ich habe nach meinem Realschulabschluss beschlossen mein Fachabitur zur „Gestaltungs-Medientechnischen Assistentin“ zu machen. Während dieser 2 Jahre habe ich die Grundlagen der Werbetechnik, Videotechnik, Fotografie etc. gelernt. Nach meinem Abschluss habe ich für mich festgestellt, dass mir dort noch etwas fehlt.


So habe ich 2014 eine Ausbildung zur „Gesundheits- und Krankenpflegerin" begonnen bei der ich mich aktuell im 3. Lehrjahr befinde.
Doch wie sagt man so schön „Lehrjahre sind keine Herrenjahre“. Um meiner kreativen Seite einen Platz in meinem Leben zu geben und einen guten Ausgleich zu der Arbeit im Krankenhaus zu haben, habe ich im November 2015 Rhia Fotografie gegründet.


Ich habe mich damals dafür entschieden, mein Augenmerk dabei besonders auf die Schwangerschaftsfotografie, Baby- und Kinderfotografie sowie die Familienfotografie zu legen. Dabei liegt es mir besonders am Herzen auch Familien, die finanziell nicht so gut aufgestellt sind, die Möglichkeit zu geben die schönsten Erinnerungen an die ersten gemeinsamen Momente auf Bildern fest zu halten.

Genug der Selbstdarstellung!
Wie wäre es mit ein bisschen Emotionen?!


Portraits von lieben Menschen, Momentaufzahmen des Nachwuchs, in meinen Galerien finden sie vielerlei schöne Momente.